ATK-Wappen

Anrather Tischtennis-Klub Rot-Weiß 1947 e.V.

ATK-Wappen

Schaut doch mal rein

Schnupperkurs beim Anrather Tischtennis-Klub Rot-Weiß 1947 e.V. (ATK)

Der ATK sucht Mädchen und Jungen, die einmal Tischtennis ausprobieren wollen, um dann vielleicht die erfolgreichen Zeiten der ATK-Jugendabteilung fortzusetzen.

ATK, schon einmal gehört!?

Der ATK war in der vergangenen Spielzeit mit 24 Mannschaften, davon acht Jugendmannschaften, der größte Tischtennisverein in Nordrhein-Westfalen. In der jetzt laufenden Meisterschaftssaison sind wir wieder mit sieben Jugendmannschaften am Start. Die 1. Mädchenmannschaft spielt auf Westdeutscher Ebene. Sowohl die 1. Jungen- wie auch die 2. Jungenmannschaft spielen auf Ebene des Tischtennisbezirkes Düsseldorf. Hier geht es u. a. gegen Mannschaften aus Düsseldorf, Essen, Duisburg und Kleve. Die weiteren vier Jugendmannschaften messen sich mit Jugendteams innerhalb des Tischtennis-Kreises Krefeld. Dieser beinhaltet den Großraum Krefeld, Moers und das linksrheinische Duisburg.

Für die Leitung des Jugendbereiches innerhalb des ATK ist Katja van Steenwijk als Jugendwartin verantwortlich. Die B-Trainerin wird dabei von einem engagierten Trainerteam unterstützt.

Für das unter dem Titel "Schnupperkurs" laufende Angebot sucht der ATK Mädchen und Jungen ab dem 6. bis zum 12. Lebensjahr. An den folgenden sechs Tagen besteht kostenfrei Gelegenheit, Tischtennis auszuprobieren und in einer lockeren Runde neue Freunde kennen zu lernen.

               Jeweils dienstags:        13.11.2018        20.11.2018        27.11.2018
       04.12.2018        11.12.2018        18.12.2018

Interessierte Mädchen und Jungen treffen sich an den genannten Dienstagen von 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr in der Turnhalle der Gottfried-Kricker-Schule am Anrather Hochheideweg. Zum Abschluss erhält jeder eine Urkunde.

Sportsachen (T-Shirt, Sporthose, Hallenturnschuhe und möglichst auch TT-Schläger) sollten mitgebracht werden. Schläger werden bei Bedarf gestellt.

Wer mehr wissen möchte: Katja van Steenwijk gibt gerne Auskunft: Telefon 02156 / 1770 oder auch gerne per Mail Katja.Risse@t-online.de.

Mehr Informationen zum ATK gibt es auf der Internetseite www.anrather-tk.de

Übrigens, auch für die Eltern besteht die Möglichkeit, Tischtennis im ATK unverbindlich kennen zu lernen. Mittwochs ab 19:30 Uhr trifft sich die ATK-Hobby-Gruppe ebenfalls in der Turnhalle am Hochheideweg. Einfach mal reinschauen und Johannes Hennen suchen und ansprechen.

Hier findet ihr das Anmeldeformular.


Zurück zur Homepage

Bitte richten Sie Ihre Anregungen, Kritik und Fragen an den WebMaster.